Die DRK Kita „Villa Steigerzwerge“- Henry Dunant befindet sich im Süden der Landeshauptstadt Erfurt, unweit des Südparks und des Steigerwaldstadion, in ruhiger Lage in der Humboldtstraße.

Daraus ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten für Lernangebote, wie z. B. die Nutzung des Südpark, des Steigerwaldstadion und des Eissportzentrum, sowie auch die generationsübergreifende Zusammenarbeit mit dem „Senioren-und Pflegeheim“ des DRK Landesverbandes Thüringen. Hier wollen wir beiden Generationen ermöglichen, situativ miteinander und voneinander zu lernen. Ein großzügiges Außengelände für unsere „Steigerzwerge“ ist vorhanden und ein weiteres Außengelände für beide Generationen zur gemeinsamen Nutzung und Begegnung kommt hinzu. Es lädt zum Zuschauen, Mitmachen und Austauschen ein. Die Kinder erkunden, begreifen und erleben bei uns ihre Umwelt spielerisch und lernen diese kennen, unter Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse und den aktuellen Situationen. Unsere pädagogischen Grundlagen sind der situationsorientierte Ansatz und unsere offene, gruppenübergreifendes päd. Arbeit unter Beachtung und Nutzung des Thüringer Bildungsplanes.

Wir schaffen auf diesem Weg Möglichkeiten zur Beteiligung und Mitbestimmung der Kinder. Unsere Einrichtung verfügt über großzügige Spielflure und interessante offen gestaltete Erlebnisräume mit vielfältigen Lernimpulsen für alle Entwicklungsstände. Weitere Möglichkeiten für eine gesunde, ganzkörperliche Entwicklung der Kinder bieten u. a. unsere Angebote in Bildung und Erziehung nach Kneipp.

Dazu gehören:

  • Eine täglich frisch zubereitete, kindgerechte und ausgewogene Vollverpflegung, auch allergie- beachtendes Mittagessen steht bei Bedarf zur Verfügung
  • Großzügiges Außengelände sowie unmittelbare Nähe zu den Erfurter Sportstätten und zum Steiger
  • Wasseranwendungen (Armgüsse, Wasser-und Schneetreten)
  • Normen, Regeln und Rituale in der Gemeinschaft